Arbeitskreis-Treffen Herbst 2017 in Wien

Das nächste Treffen des Arbeitskreises Provenienzforschung e.V. findet am 15., 16. und 17. November 2017 in Wien statt.

An den ersten zwei Tagen des Treffens können auch Gäste teilnehmen, wenn sie sich bis 6. November 2017 unter der E-Mail-Adresse wien_2017@arbeitskreis-provenienzforschung.org anmelden und die Tagungsgebühr von € 30,- entrichten.

 

PROGRAMM ARBEITSKREIS-TREFFEN WIEN NOVEMBER 2017
Stand 7.10.2017

Mittwoch, 15. 11. 2017

Albertina, Augustinerstraße 1, 1010 Wien

13.00–17.45 Vorträge: 20 Jahre Provenienzforschung in Österreich und im internationalen Vergleich (für Arbeitskreis-Mitglieder und angemeldete Gäste)
13.00–14.15 • Begrüßung (Albertina, Kommission, Arbeitskreis)
• Key Note Lecture
14.15–14.45 Kaffeepause
14.45–16.00 • Zeitzeuginnengespräch zur Entwicklung der Provenienzforschung in Österreich
• Vortrag zur österreichischen Rechtslage, insbesondere zum Kunstrückgabegesetz von 1998/2009
• Ausblick
16.00–16.30  Kaffeepause
16.30–17.45 • Präsentation des Projekts TranscultAA
17.45–18.15 Pause, Einlass Publikum
18.15–19.30 Podiumsdiskussion: Provenienzforschung in Österreich und Deutschland im Vergleich (offene Veranstaltung)


Donnerstag, 16.11.2017

Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

9.00–10.00 Empfang und Poster-Sektion
10.00–17.00 Präsentationen und Diskussionen zum Schwerpunkt: Die „anderen“ Sammlungen und Museen – Provenienzforschung zu technischen, naturwissenschaftlichen und ethnographischen Objekten, Münzen, Musikinstrumenten etc
10.00–10.15 • Begrüßung durch Direktorin Gabriele Zuna-Kratky
• Einführung in das Thema
10.20–11.30 Panel 1: Koloniale Herkunft
11.30–12.40 Panel 2: „Mischsammlungen“
12.40–14.00 Mittagessen im TMW
14.00–14.40 Panel 3: Vernetzung, Kooperation, Informationsweitergabe
14.40–15.15 Panel 4: Numismatik
15.15–15.45 Kaffeepause
15.45–16.30 Panel 5: Ungelöste Fälle und Herausforderungen
16.30–17.00 Schlussdiskussion
17.00–18.00 Führung: Inventarnummer 1938 / Sammlung Leopold Singer


Freitag, 17.11.2017

9.00–12.30 Interner Teil des Arbeitskreis-Treffens (nur für Arbeitskreis-Mitglieder)